Datenschutzerklärung

Information Datenschutz an den Betroffenen nach Artikel 13

Wir, der KGV Zwo-Börn e.V. informieren Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch ‚Daten‘ genannt).

Durch die EU-DSGVO sind uns einige sinnvolle Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Diese Pflichten erfüllen wir gerne.

Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

 

Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken nach Artikel 6 Abs. 1 lit.b) der EU-DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Pacht- und Mietvertrages:

  • Erfüllung von Vertragsleistungen (Name, Adresse, Telefonnummern, Mailadresse, Geburtsdatum, Daten Vereinszugehörigkeit, Staatsangehörigkeit, Ehestand, Kinder).
  •  Rechnungsstellung (Wasserverbrauch, Stromverbrauch, Pacht, Versicherung geleistete Gemeinschaftsarbeit, Gartengröße) im Bank-Einzugsverfahren.
  •  Übermittlung Ihrer Adressdaten an das Druckhaus Karlsruhe zum Erhalt der Verbandszeitschrift „Hessischer Kleingärtner“.
  •  Übermittlung Ihrer Adressdaten, Kontoverbindung und Laubenversicherungsdaten an den KVD-Versicherungsdienst zur Versicherung Ihrer Laube.
  •  Übermittlung Ihrer Adressdaten an Ämter und Behörden bei berechtigtem Interesse.

Ø  Zu Ihrer Mitgliedschaft in unserem KGV gehört gem. § 1, Abs. 5 der Vereinssatzung auch die Einbeziehung des Mitglieds in die bestehenden Gruppenversicherungsverträge des KGV mit dem Landesverband Hessen der Kleingärtner e. V. Sobald ein Pachtvertrag über eine Kleingartenparzelle zustande kommt, werden wir deshalb Ihre Parzellennummer, die gewünschte Versicherungshöhe, Ihren Namen und Ihre Anschrift an den Landesverband Hessen der Kleingärtner e. V. übermitteln, damit Sie in die bestehenden Gruppenversicherungen  aufgenommen werden können.

 

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur solange, wie es zur Erfüllung unseres Pacht- und Mitgliedsvertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Beziehung zu Ihnen erforderlich ist.

Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend des Bürgerlichen- und Handelsgesetzbuchs höchstens 6 Jahre aufbewahrt.

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der EU-DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  •  Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  •  Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
  •  Widerspruch gegen die Verarbeitung
  •  Datenübertragbarkeit

 

Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft

  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die zuständige Behörde ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weiter geholfen zu haben. Falls Sie weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen wünschen, lesen Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung oder fragen Sie bei Ihrer Aufsichtsbehörde nach.

Der geschäftsführende Vorstand Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! steht Ihnen ebenfalls für Rückfragen bezüglich des Datenschutzes gerne zur Verfügung.

Joomla templates by a4joomla